Verfassen Sie Gedichte – Liebeskummer

Liebeskummer-Gedichte sind immer dann angebracht, wenn Sie Gefühle bei Liebeskummer ausdrücken wollen, über sie hinauswachsen möchten, aber zunächst auch ein bisschen in ihnen schwelgen mögen.

Herzschmerz Gedichte reinigen die Seele, sie finden Ausdruck auf Papier und lassen sich einfach schreiben… denn es sind quasi Abdrücke Ihrer Seele.

Gedichte bei Liebeskummer sind toll, um die sehnsüchtigen Gefühle auszudrücken, sie allmählich zu verarbeiten und um Ihrer Seele neuen Raum zu geben.

Denn alles was verarbeitet wurde schafft Platz für Neues!

Gefühle wollen gelebt werden, wenn auch in Ihrer Phantasie. Gefühle wollen aber auch weiterwandern, Zugang zu Neuem finden, weiterziehen …

Das gelingt um einiges besser, wenn Sie Ihren Liebeskummer erstmal auf Papier niedergeschrieben haben.  Wenn Ihnen nichts einfällt, dann finden Sie bei uns Anregungen. Sie können die Liebeskummer Gedichte dann verbrennen, in dem Bewusstsein, dass Sie Ihre Gefühlswelt transformieren, Sie sich darin neu entdecken möchten.

Oder Sie packen die Gedichte über Liebeskummer in eine Schachtel, schnüren Sie extrem gut zu, damit sie als Schachtel des alten Ballastes angesehen werden kann.

In vielen vielen Jahren haben Sie womöglich einen ganz anderen Zugang zu Ihren Herzschmerz Gedichten, Sie können darüber schmunzeln, sich Ihrer früheren Inspiration erfreuen und die Seiten wieder ad acta legen.